Mein elster zertifikat herunterladen

Wenn Sie für die Mehrwertsteuer registriert sind, d.h. wenn Sie kein Kleinunternehmer sind, benötigen Sie ein ELSTER Digitalzertifikat, mit dem Sie Ihre Umsatzsteuer-Voranmeldungen (= MwSt.-Meldungen) ab 2013 unterschreiben können. 1. Login-Optionen Sie wählen, um mit einer Zertifikat-Datei anmelden. Öffnen Sie die E-Mail von portal@elster.de und klicken Sie auf den Link (der erste Link auf Abb. 1). Schritt 8: Mit dem Zertifikat und Ihrem Passwort (PIN) können Sie sich nun im sicheren Bereich des BOP anmelden. Für die Anmeldung beim Portal ist ein Zertifikat erforderlich. Bereits vorhandene Zertifikate für den BOP oder das ElsterOnline Portal können zur Anmeldung verwendet werden. Zur Elster-Homepage: www.elster.de dann wählen Sie die Aktivierungsdaten ein und erhalten Sie Ihre Zertifikatsdatei als Download. Nachdem Sie Ihr Konto erfolgreich aktiviert haben, wird automatisch eine digitale Signatur (Zertifikatsdatei) für Sie generiert. Laden Sie dies herunter und bewahren Sie es irgendwo sicher auf Ihrem Computer auf (es kann sich auch lohnen, es auf einem USB-Stick zu speichern, da Sie es jedes Mal benötigen, wenn Sie sich bei ELSTER anmelden möchten). Bildunterschrift: Wählen Sie die Zertifikatsdatei aus, die Sie gerade heruntergeladen haben, und geben Sie Ihr Kennwort ein.

Schritt 7: Sie erhalten die Aktivierungsdaten für den Zugriff auf den BOP in separaten E-Mails. Die E-Mails enthalten weitere Anweisungen zur Fortsetzung des Registrierungsprozesses und leiten Sie zu einem Online-Formular, in dem Sie Ihre Aktivierungsdaten eingeben können. Nun befolgen Sie die Anweisungen zum Erstellen eines Zertifikats. Für Datensender mit einer deutschen Steuernummer ist die Registrierung über das ElsterOnline Portal die einfachste Möglichkeit, ein Zertifikat zu erhalten. Wenn Sie keine deutsche Steuernummer haben, können Sie das Zertifikat im BOP anfordern. Auf der nächsten Seite müssen Sie bestätigen, dass Sie möchten, dass sie das Zertifikat an einem Standardplatz auf Ihrem PC speichern, und Sie müssen eine PIN (= Passwort) definieren, die Sie von nun an verwenden werden (also schreiben Sie es irgendwo auf, damit Sie es nicht vergessen!). Wenn Sie nun dieses Zertifikat verwenden möchten, d.h. entweder: Die ersten 7 Schritte wurden in der Registrierung in ELSTER TEIL 1 erläutert. Als 7. Schritt musste ich auf den Link in der E-Mail des Finanzamtes klicken. Dadurch wurden die Aktivierungsdaten angefordert.

Gleichzeitig ist die zweite E-Mail von portal@elster.de eingetroffen. Das Thema lautete: Mein ELSTER: Aktivierung Ihr Benutzerkontos (s. Abb. 1) Auf einen anderen Hinweis, wie wäre es mit der Änderung des Titels des Threads, um es etwas in der Zeile “Wie man sich registriert und erhalten ein ELSTER digitales Zertifikat : Obligatorisch für Freiberufler / Selbständige und für die Mehrwertsteuer-Erhebung”.

Show More

Related Articles

Check Also

Close
Back to top button
Close